Themen-Wunsch?

EM-Silber für Gewichtheberin Nina Schroth.

12. April 2021

Großer Erfolg für unsere Beraterin aus dem Beratungszentrum Neustadt Mitte: Nina Schroth erkämpfte die erste Medaille für die deutschen Frauen bei den Europameisterschaften im Gewichtheben in Moskau: Die Nationalheberin des AC Mutterstadt hat am Freitag im Wettbewerb bis 81 Kilogramm Körpergewicht Silber im Reißen gewonnen. Im Olympischen Zweikampf schaffte die 29-Jährige mit 218 Kilo den fünften Platz, im Stoßen mit 118 Kilo wurde sie Siebte.

Nach über 19 Monaten verletzungsbedingter Pause konnte unsere geschätzte Kollegin wieder die EM-Bühne betreten. “Es war ein unbeschreibliches Gefühl. Mit meiner Leistung bin ich sehr zufrieden und habe wieder Selbstvertrauen für die nächsten Wettkämpfe getankt. Leider sind bei den Vorbereitungen auf die EM Rückenprobleme aufgekommen, hier hat mir in der Disziplin Stoßen noch die Kraftgrundlage gefehlt.”

Ein Erfolg kommt selten alleine: zu der diesjährigen Silbermedaille und dem Triumph auf dem Treppchen bei der EM 2021, wurde Nina Schroth nachträglich aufgrund der Disqualifikation einer griechischen Athletin wegen Dopings Europameisterin im Olympischen Zweikampf und gleichzeitig Silbermedaillen-Gewinnerin im Stoßen bei der EM 2019 in Batumi!

Ein Erfolg, der in die Geschichte eingeht!
Herzlichen Glückwunsch, liebe Nina, zu diesem grandiosen Erfolg!


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *

E-Mail *

Kommentar *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkenne diese an. *