Themen-Wunsch?

Nina Schroth im Wettkampfmodus: EM in Moskau steht an.

25. März 2021

Täglich die beste Leistung abzurufen ist für unsere Mitarbeiterin Nina Schroth nicht nur im Arbeitsleben ein Ziel. Die 29-Jährige arbeitet im Beratungszentrum Neustadt-Mitte und ist Nationalheberin. In dieser Rolle bringt sie auch im Training und Wettkampf immer wieder Höchstleistungen. Als Athletin des AC Mutterstadt vertritt die Gewichtheberin Deutschland bei der anstehenden Europameisterschaft vom 3. bis 11. April in Moskau.

Nina Schroth ist motiviert und voller Vorfreude: “Meine Chancen stehen gut. Ich habe in den letzten Monaten hart trainiert und werde bei der EM meine beste Leistung abrufen, um in der Gewichtsklasse bis 81 KG Podestplätze und Medaillen zu erreichen.” Das große Ziel unserer Mitarbeiterin ist es, an die Erfolge der EM 2019 in Batumi anknüpfen. Vor genau zwei Jahren holte sie drei Medaillen.

Für ihren Wettkampf am 9. April hat die Gewichtheberin auch in Corona-Zeiten regelmäßig trainiert. In den Anfangsmonaten zuerst zu Hause, dann im Weingut Andres in Lachen-Speyerdorf. Hier konnte Nina Schroth uneingeschränkt auf Beton- und Gummiboden trainieren. In den letzten Wochen war das Training für Leistungssportler wie Nina Schroth wieder in gewohnter Umgebung beim AC Mutterstadt möglich.

Motivation sammeln und Kraft tanken stand für die Nationalheberin zuletzt im Bundesleistungszentrum in Kienbaum auf der Agenda. Sieben Tage lang hat Nina Schroth zwei Mal täglich für die EM in Moskau trainiert.

“Ich bin gespannt, wie der Wettkampf in Corona-Zeiten ablaufen wird. Vor dem Abflug werden wir alle nochmals getestet. Vor Ort gibt es ebenfalls ein umfangreiches Hygienekonzept. Auch wenn ungewohnte Wettkampfbedingungen vorliegen, werde ich alles für ein erfolgreiches Abschneiden geben”, so die Nationalheberin.


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *

E-Mail *

Kommentar *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkenne diese an. *